Category: online casino legacy of egypt

Tore eintracht frankfurt

tore eintracht frankfurt

Bundesliga Drei Siege in acht Tagen: Eintracht Frankfurt trumpft auf Eintracht Frankfurt Nach Torgala gegen Lazio: Adler wollen auch in Hoffenheim siegen. Auch im dritten Spiel unter Neu-Trainer Markus Weinzierl wartet Stuttgart auf Tore und Punkte. Der VfB konnte sogar froh sein, dass Eintracht Frankfurt aus der . vor 3 Tagen Europa-League-Kracher in Frankfurt! Am 2. Spieltag hatte die Eintracht Lazio Rom aus Italien zu Gast. Hier gibt's die Highlights des im.

frankfurt tore eintracht -

Wer nach dem Seitenwechsel dachte, das Hütter-Team würde seinen knappen Vorsprung einfach nur verwalten, wurde rasch eines Besseren belehrt. Ende der weiteren Informationen. Hoffenheim warf nun alles nach vorne und hatte unter anderem durch einen schönen Hackentrick von Szalai VfB Stuttgart 7 5. Beide waren nie unter Kontrolle zu bringen, waren brandgefährlich und eiskalt im Strafraum. Gacinovic raus, Rebic auf die Zehn? Der Eintracht kam die Führung natürlich entgegen.

Tore eintracht frankfurt -

Alle Liveticker Alle Ergebnisse. Rebic , Jovic Ante Rebic und Luka Jovic machen den Unterschied. Frankfurter Neue Presse Startseite. So haben sich die Adler in der Hinrunde geschlagen. Natürlich ist Bobic aufgefallen, dass in den Nachwuchszentren lange Zeit "bis in die U Mannschaften runter die falsche Neun gesucht" wurde, "und die Zwölf- oder Vierzehnjährigen, die ein bisschen schlaksig oder holzig daherkamen, die hat man oft nicht so gefördert". Das hat es lange nicht mehr gegeben in Frankfurt:

Ante Rebic hat Eintracht Frankfurt zur Sensation geschossen: Der kroatische Mittelstürmer der Eintracht erzielte beim 3: Robert Lewandowski hatte zwischenzeitlich für den Top-Favoriten ausgleichen können.

Mijat Gacinovic setzte in der letzten Minute mit dem 3: Jetzt ist er wahr geworden. Aber da kann man nichts machen. Wir haben vorher zu viele Chancen ungenutzt gelassen.

Erst einmal mussten sie allerdings eine frühe Schrecksekunde überstehen, als Robert Lewandowski in der 9. Eintracht-Keeper Lukas Hradecky wäre chancenlos gewesen.

Die Bayern reagierten mit vehementen Angriffen. Thomas Müller hatte in der Minute Pech mit einem Kopfball, der nur hauchdünn am langen Pfosten vorbeizischte.

Sechs Minuten später flankte Müller von rechts und in der Mitte war es diesmal Joshua Kimmich, der einen Kopfball freistehend nicht im Ziel unterbrachte.

Und auch Lewandowski durfte nochmal: Das war es aber dann im ersten Abschnitt für die Bayern, die kurz vor der Halbzeit beinahe das 0: Die Stimmung in Berlin blieb auch zur zweiten Hälfte super, wenngleich diese nicht pünktlich beginnen konnte.

Beide Fanlager hatten jede Menge Pyrotechnik mit in die Arena geschmuggelt und lieferten sich nun erst einmal ein Feuerwerk-Duell. Und er führte schon bald zum Erfolg: Süle schickte in der Minute Kimmich auf links los, dessen Rückgabe fand Lewandowski, der aus elf Metern einschieben konnte - 1: Im Anschluss verflachten die Bayern-Bemühungen etwas - vielleicht hatten sie auch mehr Kraft gekostet, als auf den ersten Blick sichtbar.

Die Frankfurter jedenfalls kamen zurück ins Spiel, hätten nach einer Eckballserie um die Minute herum sogar wieder in Führung gehen können.

Die dickste Chance des Schlussdrittels blieb dann aber doch wieder den Bayern vorbehalten: Kurz darauf wackelte wieder das Frankfurter Aluminium: Hummels setzte einen Kopfball nach Ecke an die Querlatte.

Und es passierte das, was eigentlich niemand mehr erwarten konnte: Nach einem Zweikampf im Mittelfeld, den Boateng für sich entschied, sprang die Kugel ins Frankfurter Sturmzentrum, wo sich Rebic energisch gegen Hummels durchsetzte und am herausstürzenden Ulreich vorbei zum 2: Als die Bayern in der Schlussphase alles nach vorn warfen und auch Keeper Ulreich mit im Eintracht-Strafraum war, vollendete Gacinovic in der Nachspielzeit einen Konter zum 3: Eintracht Frankfurt traditionelle Bezeichnung: Die letzte Erfolgsära der Herrenmannschaft, die in ihrer Geschichte einige Titel gewann, endete Mitte der er Jahre.

Seither hatte die Eintracht immer wieder um ihre sportliche und wirtschaftliche Existenz zu kämpfen. Seit einigen Jahren gilt der Verein wieder als wirtschaftlich und auch sportlich stabil, trotz des zwischenzeitlichen Abstiegs Der Verein hat mehr als Der Eintracht Frankfurt e.

März 03 Leichtathletik seit 04 Hockey seit als 1. Juni 11 Eissport seit 9. Dezember 12 Volleyball seit Juli Juli 15 Darts seit 1.

Das oberste Gremium des Vereins ist das Präsidium. Finanzen und Schatzmeister, Klaus Lötzbeier: Rechtliches, Fan- und Förderabteilung.

Weitere Führungsgremien sind der Verwaltungsrat, der Wahlausschuss und der Ehrenrat. In einem weiteren Gremium, dem Beirat, sind die Leiter aller Abteilungen vertreten.

September wird sie von einem dreiköpfigen Vorstand geführt, dem seit 1. Für die sportlichen Belange ist die Sportliche Leitung verantwortlich. Der Leiter der Lizenzspielerabteilung ist Thomas Westphal.

Letzterer stellte einige Jahre später auch den ersten Frankfurter Nationalspieler: Ebenfalls schloss sich der 1. Frankfurter Hockeyclub den Kickers an.

September mit einem Spiel gegen Quick Den Haag eingeweiht. Das neu erbaute Stadion bot In den folgenden Jahren belegte die Eintracht in der Kreisliga Nordmain meistens einen der vorderen Plätze, man konnte sich jedoch erst wieder für die süddeutsche Meisterschaft qualifizieren.

Bis gelang der Eintracht jedes Jahr die Qualifikation für die süddeutsche Meisterschaft; wurde Eintracht Frankfurt sogar süddeutscher Meister und nach einer 0: Die Eintracht kam u.

Das letzte Spiel bestritt diese Mannschaft am 7. In den Nachkriegsjahren bis gewann die Tischtennisabteilung der Damen zudem siebenmal den Mannschaftsmeistertitel und unterstrich damit die Vielzahl von Sportrichtungen innerhalb des Vereins.

Trotz der sieben Gegentreffer kämpfte die Eintracht tapfer und bestritt ein gutes Finale. Das Spiel wurde später mit seinen zehn Treffern zum besten Europapokalfinale aller Zeiten gekürt.

In der ersten Saison wurde man Dritter und Vize-Pokalsieger nach einem 0: In der Bundesliga reichte es dagegen nur zu Platz drei und Platz vier und November und August blieb die Mannschaft in 21 Bundesligaspielen in Folge unbesiegt.

Gegner im rein deutschen Finale war Borussia Mönchengladbach. Das Hinspiel gewannen die Gladbacher zwar mit 3: Ein Jahr später kam die Eintracht mit einem 3: In der Liga hingegen dümpelte die Eintracht in den 80ern meist im Mittelfeld und entging mehrmals nur knapp dem Abstieg.

Als Glücksfall erwies sich, dass George Koskotas, der damalige Eigentümer von Olympiakos Piräus bereit war den damaligen Rekordbetrag von Diese konnten die Frankfurter unter Trainer Jörg Berger jedoch knapp für sich entscheiden.

Andersen war der erste Ausländer, der diesen Titel gewinnen konnte. Wie bereits bei den und gewonnenen Weltmeisterschaften stellte die Eintracht auch beim Titelgewinn einen Nationalspieler: In den folgenden Jahren schloss die Eintracht immer unter den besten fünf Mannschaften ab.

In diesen Jahren gelangen der Eintracht jedoch auf internationaler Ebene keine Erfolge. Die Eintracht verlor mit 1: In der Rückrunde der Saison holte die Eintracht jedoch nur 14 Punkte und beendete die Saison auf dem 5.

Spieltag belegte sie in der Bundesligatabelle den 5. Doch dann geht es bergab, obwohl schon im September nachgelegt wurde und der Stürmer Ivica Mornar von Hajduk Split kam.

Das Pokalaus kam bereits in Runde Zwei gegen München 1: Doch der Schein trog, sportlich lief nicht mehr viel. Spieltag konnten die Adler gerade einmal einen Sieg verbuchen, die erhoffte Trendwende durch einen Trainerwechsel nach der 0: Am Ende der Saison standen 32 Punkte und Tabellenplatz 17 zu Buche — die Eintracht war erstmals in ihrer Geschichte nicht mehr erstklassig.

Der sportliche Niedergang fand auf Führungsebene sein Äquivalent: Ebenfalls nahm der Frankfurter Torhüter Andreas Köpke an der Europameisterschaft in England teil, bei der die deutsche Mannschaft den Titel holte.

Das erste Zweitligajahr verlief für die Eintracht enttäuschend. Zum Ende der Hinrunde war man auf dem Abstiegsrang 15, im Pokal gab es in der zweiten Runde eine deutliche 6: In einem bis zur letzten Minute spannenden Abstiegskampf schafft es die Eintracht durch ein 5: FC Kaiserslautern in der Liga zu verbleiben.

Dank eines entscheidenden Tores in der Tabellenplatz, der sich zuvor schon gesichert wähnende 1. FC Nürnberg muss absteigen. Vor dem Hintergrund des jährigen Vereinsjubiläums im März gab sich der Verein ein neues Vereinswappen.

Nach einem Trainerwechsel von Jörg Berger zu Felix Magath wird die Eintracht überraschend zur drittstärksten Rückrundenmannschaft und sichert sich durch einen 2: In die Saison startete die Eintracht gut Platz fünf am Von diesem trennte man sich jedoch wieder, nachdem die Eintracht abgestiegen war.

Durch einen Fehler in den Lizenzunterlagen wird die Lizenz der Eintracht allerdings nicht fristgerecht erteilt.

Juli wird die Klage abgewiesen und der Abstieg in die Amateurklassen vermieden. Volker Sparmann wechselte aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand und übernahm den Vorsitz.

Lediglich an acht Spieltagen stand Frankfurt nicht auf einem Aufstiegsplatz; in der Hinrunde wurde man Zweiter. Zum Saisonende wurde der Aufstieg jedoch noch einmal gefährdet, als man am Spieltag in Mainz verlor und auf Platz 5 abrutschte.

Am letzten Spieltag gelang es der Eintracht, durch zwei entscheidende Tore in der Nachspielzeit beim mittlerweile legendären 6: FSV Mainz 05 in die Bundesliga aufzusteigen.

Frankfurt gewann am Bieberer Berg mit 4: In der Bundesliga-Hinrunde konnte die Eintracht nur dreimal gewinnen und wurde Letzter.

Nachdem im August Peter Schuster als neuer Vorstandsvorsitzender schon nach 6 Wochen aus dem Amt ausscheiden musste, agierte Heiko Beeck, der aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt war, interimistisch als Vorstandssprecher, bis am 1.

Dezember Heribert Bruchhagen das Amt des Vorstandsvorsitzenden antrat; der neue Vorstand konnte jedoch die von seinen Vorgängern getroffenen Entscheidungen nur noch abmildern.

In der Winterpause kam es zu einigen sinnvollen Transfers, die jedoch nur kurzfristige Erfolge brachten drei Siege und zwei Unentschieden zu Beginn der Rückrunde.

März kam es während des Spiels in Dortmund 0: In der Rückrunde wurde die Eintracht Zwölfter, der Tabellenplatz und somit der dritte Abstieg der Vereinsgeschichte konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

Dies führte zur Entlassung von Reimann als Trainer. Die Eintracht startete ohne spektakuläre Transfers und mit einem inzwischen wieder aufgegebenen Konzept günstige und integrationsfähige Spieler, Ausleihgeschäfte junger Talente zum Teil aus der Region in die neue Saison.

Nach einem schlechten Start Platz 14 am Spieltag rückte der Verein zur Winterpause auf Platz 5 vor und schaffte als beste Rückrundenmannschaft am Spieltag als Dritter den dritten Aufstieg in die erste Liga durch einen 3: Am Ende schloss sie die Saison mit 36 Punkten auf dem Dort unterlag Frankfurt am FC Nürnberg den erneuten Finaleinzug verhinderte.

Die Rückrunde, die von unnötigen Punktverlusten durch viele Gegentore in den letzten Minuten gekennzeichnet war, begann zunächst mit sechs sieglosen Spielen und dem Absturz auf die Abstiegsplätze.

Nach Siegen gegen Alemannia Aachen 4: Spieltag konnte jedoch wie in der Vorsaison der Klassenerhalt frühzeitig gesichert werden.

Am Ende stand die Eintracht mit 40 Punkten auf Platz Zuhause und auswärts konnten jeweils 20 Punkte gesammelt werden. FC Union Berlin 4: In der Liga begann die Eintracht stark vier Siege und zwei Niederlagen in den ersten neun Spielen , dann allerdings folgte eine deutliche 1: In der Winterpause verstärkte sich Frankfurt u.

Die Frankfurter standen dadurch am Aus den verbliebenen acht Spielen konnten jedoch nur noch vier Punkte geholt werden. Der Verein beendete die Saison auf dem neunten Rang, der besten Platzierung seit , mit 46 Punkten, davon 28 im eigenen und 18 in fremden Stadien.

Durch drei Siege in den nächsten vier Spielen erreichte die Eintracht jedoch wieder das Mittelfeld und schloss die Hinrunde mit 19 Punkten auf Rang 12 ab.

In der Rückrunde enttäuschte Frankfurt oft und gewann nur 3 Spiele. Dies war die zweitschlechteste Rückrunde aller Bundesligavereine mit nur 14 Punkten.

Die Saison wurde letztlich mit 33 Punkten auf dem Trotz der enttäuschenden Leistung war dies die zweitbeste Platzierung seit Während der gesamten Saison gab es keinen einzigen Sieg gegen eine Mannschaft aus den beiden oberen Tabellendritteln.

Juni wurde Michael Skibbe als neuer Trainer vorgestellt. In die Liga startete die SGE gut und blieb bis zum 7. Spieltag ungeschlagen, am Jahresende hatte die Eintracht 24 Punkte und belegte Rang Auch in der Rückrunde war die Mannschaft erfolgreich und lange im Kampf um die Europapokalplätze beteiligt.

Durch eine Schwächephase vor Saisonende nur zwei Punkte aus den letzten fünf Saisonspielen beendete die Eintracht die Saison jedoch wie zur Winterpause auf dem zehnten Tabellenplatz mit 46 Punkten.

Da die folgenden Spiele jedoch erfolgreicher verliefen, belegte die Mannschaft nach einem zwischenzeitlichen vierten Platz zum Ende der Hinrunde mit 26 Punkten Platz sieben und hatte zudem in Theofanis Gekas 14 Saisontore den zur Winterpause erfolgreichsten Stürmer der Liga in ihren Reihen.

Trotz der guten Ausgangslage begann in der Rückrunde eine nicht für möglich gehaltene Talfahrt. In den ersten acht Spielen nach der Winterpause gelang es der Mannschaft nicht, ein Tor zu erzielen, und blieb insgesamt zehn Spiele sieglos.

Zum Nachfolger wurde Christoph Daum bestimmt. April , gelang mit einem 3: Mit vier Siegen aus den ersten vier Partien stellte man neben einer neuen Vereinsbestmarke auch einen Bundesligarekord auf: Noch nie zuvor gelangen einem Aufsteiger vier Erfolge zum Beginn einer Saison.

November wurde mit Sebastian Jung erstmals seit 13 Jahren — damals Horst Heldt — wieder ein Spieler der Frankfurter Eintracht für die deutsche Nationalelf nominiert, als dieser von Joachim Löw für das Freundschaftsspiel am November in Amsterdam gegen die Niederlande aufgeboten, allerdings nicht eingesetzt wurde.

Die Hinrunde beendete die Eintracht auf dem vierten Tabellenplatz. Am Ende der Saison stand die Frankfurter Eintracht auf Platz 6 und qualifizierte sich dadurch erstmals seit wieder für einen internationalen Wettbewerb, die Europa League.

Dort setzte sich die Mannschaft nach erfolgreicher Qualifikation 2: In der Bundesliga standen in der gesamten Hinrunde allerdings nur 3 Siege zu Buche, sodass die Frankfurter nahe der Abstiegszone auf dem Die Rückrunde lief etwas besser und eine 1: Mai bekannt, dass Thomas Schaaf zum Juli neuer Trainer wird.

Tabellenplatz, den sie auch am Ende der Saison belegte. Alex Meier gewann in dieser Spielzeit die Torjägerkanone.

Mai , drei Tage nach Saisonende, wurde der Vertrag mit Thomas Schaaf, der eigentlich noch bis zum Sommer laufen sollte, auf dessen Wunsch hin aufgelöst.

Die Hinrunde war relativ durchwachsen. Höhepunkte waren die Kantersiege gegen Stuttgart 4: Nach sieben sieglosen Spielen und mit der Mannschaft auf dem Relegationsplatz stehend wurde Veh am 6.

März vom Verein freigestellt. FC Nürnberg mit 1: Mit Position 3 am Spieltag erreichte sie die beste Platzierung der Spielzeit. Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Ligaspiele gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 ohne selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz

Die Noten für Eintracht Frankfurt. Neben über deutschen Meistertiteln in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen brachte Schweden vs italien Frankfurt zahlreiche Titelträger und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften hervor. Mit Position 3 am Mai besiegte es mit 3: Nach zweimonatiger Vorbereitungszeit wurde die Dartabteilung als Russ hatte wegen einer Krebstherapie in der ersten Saisonhälfte pausieren müssen. Damit war die Grundlage für einen erfolgreichen Neuanfang gelegt. Die erste Herrenmannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit dem Turnverein Seckbach und spielt aktuell in der Bezirksoberliga. In der Winterpause verstärkte sich Beste Spielothek in Griesheim finden u. Am Ende stand die Eintracht mit spiee Punkten auf Platz Alex Meier gewann in dieser Spielzeit die Torjägerkanone.

Tore Eintracht Frankfurt Video

Danke, Fußballgott! Gacinovic , Kostic Trapp war in die andere Ecke unterwegs. Apollon Limassol — Eintracht Frankfurt. Hoffenheim antwortete mit wütenden Angriffen, ohne dabei jedoch zunächst ein Durchkommen gegen die nun dicht gestaffelte Eintracht-Defensive zu finden. Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. Die Gastgeber aus Zypern wären zwar bei einer Niederlage mit zeitgleichem Sieg von Marseille noch nicht ausgeschieden, allerdings wären drei Punkte eigentlich dringend notwendig, um die Chance auf die nächste Runde zu wahren. Das Formtief der Zyprer begann mit der 0: Dortmund 7 17 2. In einer spannenden Partie erkämpften sich die Frankfurter am Sontag Weitere Informationen Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 1: Aubameyang real madrid ist das offizielle Gründungsdatum von Eintracht Frankfurt. Kurz darauf ging der Schlussmann, ohnehin leicht angeschlagen, vorsichtshalber vom Platz, für ihn kam Frederik Pelaa Divine Fortune kolikkopeliГ¤ - Rizk Casino zu seinem zweiten Bundesligaeinsatz. Apollon Limassol — Eintracht Frankfurt. Schwierige Aufgabe bei Olympique Marseille. Fortuna Düsseldorf - So haben sich die Adler gegen Bayern geschlagen. Das Formtief der Zyprer begann mit der 0: Vor allem Kevin Trapp brillierte. Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Stendera steigt im Mittelfeld gegen Sachetti zu hart ein, sieht die zweite Gelbe Karte in diesem Spiel und muss folglich frühzeitig vom Platz. Eintracht Frankfurt hat sich ebenso verdient wie klar gegen Schlusslicht Hannover 96 durchgesetzt und rückt ins Tabellenmittelfeld vor.

frankfurt tore eintracht -

Nach einem Konter spielte der überragende Haller den links gestarteten Eintracht-Stürmer frei. Endlich hat sich die Frankfurter Eintracht einmal für ihren Aufwand belohnt. In der Folge blieb es dabei, dass Frankfurt den Gegner gut im Griff hatte. Die Eintracht kommt derzeit aus dem Jubeln nicht mehr raus. Eintracht Frankfurt - Lazio Rom 4: Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Frankfurt steht sehr hoch und stört die Zyprer bereits beim Spielaufbau in der eigenen Hälfte. Nicolai Müller kommt für den Torschützen zum 1:

Matchwinner war Ante Rebic. Ante Rebic hat Eintracht Frankfurt zur Sensation geschossen: Der kroatische Mittelstürmer der Eintracht erzielte beim 3: Robert Lewandowski hatte zwischenzeitlich für den Top-Favoriten ausgleichen können.

Mijat Gacinovic setzte in der letzten Minute mit dem 3: Jetzt ist er wahr geworden. Aber da kann man nichts machen. Wir haben vorher zu viele Chancen ungenutzt gelassen.

Erst einmal mussten sie allerdings eine frühe Schrecksekunde überstehen, als Robert Lewandowski in der 9. Eintracht-Keeper Lukas Hradecky wäre chancenlos gewesen.

Die Bayern reagierten mit vehementen Angriffen. Thomas Müller hatte in der Minute Pech mit einem Kopfball, der nur hauchdünn am langen Pfosten vorbeizischte.

Sechs Minuten später flankte Müller von rechts und in der Mitte war es diesmal Joshua Kimmich, der einen Kopfball freistehend nicht im Ziel unterbrachte.

Und auch Lewandowski durfte nochmal: Das war es aber dann im ersten Abschnitt für die Bayern, die kurz vor der Halbzeit beinahe das 0: Die Stimmung in Berlin blieb auch zur zweiten Hälfte super, wenngleich diese nicht pünktlich beginnen konnte.

Beide Fanlager hatten jede Menge Pyrotechnik mit in die Arena geschmuggelt und lieferten sich nun erst einmal ein Feuerwerk-Duell. Und er führte schon bald zum Erfolg: Süle schickte in der Minute Kimmich auf links los, dessen Rückgabe fand Lewandowski, der aus elf Metern einschieben konnte - 1: Im Anschluss verflachten die Bayern-Bemühungen etwas - vielleicht hatten sie auch mehr Kraft gekostet, als auf den ersten Blick sichtbar.

Die Frankfurter jedenfalls kamen zurück ins Spiel, hätten nach einer Eckballserie um die Minute herum sogar wieder in Führung gehen können.

Die dickste Chance des Schlussdrittels blieb dann aber doch wieder den Bayern vorbehalten: Kurz darauf wackelte wieder das Frankfurter Aluminium: Hummels setzte einen Kopfball nach Ecke an die Querlatte.

Und es passierte das, was eigentlich niemand mehr erwarten konnte: Nach einem Zweikampf im Mittelfeld, den Boateng für sich entschied, sprang die Kugel ins Frankfurter Sturmzentrum, wo sich Rebic energisch gegen Hummels durchsetzte und am herausstürzenden Ulreich vorbei zum 2: Spieltag konnten die Adler gerade einmal einen Sieg verbuchen, die erhoffte Trendwende durch einen Trainerwechsel nach der 0: Am Ende der Saison standen 32 Punkte und Tabellenplatz 17 zu Buche — die Eintracht war erstmals in ihrer Geschichte nicht mehr erstklassig.

Der sportliche Niedergang fand auf Führungsebene sein Äquivalent: Ebenfalls nahm der Frankfurter Torhüter Andreas Köpke an der Europameisterschaft in England teil, bei der die deutsche Mannschaft den Titel holte.

Das erste Zweitligajahr verlief für die Eintracht enttäuschend. Zum Ende der Hinrunde war man auf dem Abstiegsrang 15, im Pokal gab es in der zweiten Runde eine deutliche 6: In einem bis zur letzten Minute spannenden Abstiegskampf schafft es die Eintracht durch ein 5: FC Kaiserslautern in der Liga zu verbleiben.

Dank eines entscheidenden Tores in der Tabellenplatz, der sich zuvor schon gesichert wähnende 1. FC Nürnberg muss absteigen. Vor dem Hintergrund des jährigen Vereinsjubiläums im März gab sich der Verein ein neues Vereinswappen.

Nach einem Trainerwechsel von Jörg Berger zu Felix Magath wird die Eintracht überraschend zur drittstärksten Rückrundenmannschaft und sichert sich durch einen 2: In die Saison startete die Eintracht gut Platz fünf am Von diesem trennte man sich jedoch wieder, nachdem die Eintracht abgestiegen war.

Durch einen Fehler in den Lizenzunterlagen wird die Lizenz der Eintracht allerdings nicht fristgerecht erteilt. Juli wird die Klage abgewiesen und der Abstieg in die Amateurklassen vermieden.

Volker Sparmann wechselte aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand und übernahm den Vorsitz. Lediglich an acht Spieltagen stand Frankfurt nicht auf einem Aufstiegsplatz; in der Hinrunde wurde man Zweiter.

Zum Saisonende wurde der Aufstieg jedoch noch einmal gefährdet, als man am Spieltag in Mainz verlor und auf Platz 5 abrutschte. Am letzten Spieltag gelang es der Eintracht, durch zwei entscheidende Tore in der Nachspielzeit beim mittlerweile legendären 6: FSV Mainz 05 in die Bundesliga aufzusteigen.

Frankfurt gewann am Bieberer Berg mit 4: In der Bundesliga-Hinrunde konnte die Eintracht nur dreimal gewinnen und wurde Letzter.

Nachdem im August Peter Schuster als neuer Vorstandsvorsitzender schon nach 6 Wochen aus dem Amt ausscheiden musste, agierte Heiko Beeck, der aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt war, interimistisch als Vorstandssprecher, bis am 1.

Dezember Heribert Bruchhagen das Amt des Vorstandsvorsitzenden antrat; der neue Vorstand konnte jedoch die von seinen Vorgängern getroffenen Entscheidungen nur noch abmildern.

In der Winterpause kam es zu einigen sinnvollen Transfers, die jedoch nur kurzfristige Erfolge brachten drei Siege und zwei Unentschieden zu Beginn der Rückrunde.

März kam es während des Spiels in Dortmund 0: In der Rückrunde wurde die Eintracht Zwölfter, der Tabellenplatz und somit der dritte Abstieg der Vereinsgeschichte konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

Dies führte zur Entlassung von Reimann als Trainer. Die Eintracht startete ohne spektakuläre Transfers und mit einem inzwischen wieder aufgegebenen Konzept günstige und integrationsfähige Spieler, Ausleihgeschäfte junger Talente zum Teil aus der Region in die neue Saison.

Nach einem schlechten Start Platz 14 am Spieltag rückte der Verein zur Winterpause auf Platz 5 vor und schaffte als beste Rückrundenmannschaft am Spieltag als Dritter den dritten Aufstieg in die erste Liga durch einen 3: Am Ende schloss sie die Saison mit 36 Punkten auf dem Dort unterlag Frankfurt am FC Nürnberg den erneuten Finaleinzug verhinderte.

Die Rückrunde, die von unnötigen Punktverlusten durch viele Gegentore in den letzten Minuten gekennzeichnet war, begann zunächst mit sechs sieglosen Spielen und dem Absturz auf die Abstiegsplätze.

Nach Siegen gegen Alemannia Aachen 4: Spieltag konnte jedoch wie in der Vorsaison der Klassenerhalt frühzeitig gesichert werden. Am Ende stand die Eintracht mit 40 Punkten auf Platz Zuhause und auswärts konnten jeweils 20 Punkte gesammelt werden.

FC Union Berlin 4: In der Liga begann die Eintracht stark vier Siege und zwei Niederlagen in den ersten neun Spielen , dann allerdings folgte eine deutliche 1: In der Winterpause verstärkte sich Frankfurt u.

Die Frankfurter standen dadurch am Aus den verbliebenen acht Spielen konnten jedoch nur noch vier Punkte geholt werden.

Der Verein beendete die Saison auf dem neunten Rang, der besten Platzierung seit , mit 46 Punkten, davon 28 im eigenen und 18 in fremden Stadien.

Durch drei Siege in den nächsten vier Spielen erreichte die Eintracht jedoch wieder das Mittelfeld und schloss die Hinrunde mit 19 Punkten auf Rang 12 ab.

In der Rückrunde enttäuschte Frankfurt oft und gewann nur 3 Spiele. Dies war die zweitschlechteste Rückrunde aller Bundesligavereine mit nur 14 Punkten.

Die Saison wurde letztlich mit 33 Punkten auf dem Trotz der enttäuschenden Leistung war dies die zweitbeste Platzierung seit Während der gesamten Saison gab es keinen einzigen Sieg gegen eine Mannschaft aus den beiden oberen Tabellendritteln.

Juni wurde Michael Skibbe als neuer Trainer vorgestellt. In die Liga startete die SGE gut und blieb bis zum 7. Spieltag ungeschlagen, am Jahresende hatte die Eintracht 24 Punkte und belegte Rang Auch in der Rückrunde war die Mannschaft erfolgreich und lange im Kampf um die Europapokalplätze beteiligt.

Durch eine Schwächephase vor Saisonende nur zwei Punkte aus den letzten fünf Saisonspielen beendete die Eintracht die Saison jedoch wie zur Winterpause auf dem zehnten Tabellenplatz mit 46 Punkten.

Da die folgenden Spiele jedoch erfolgreicher verliefen, belegte die Mannschaft nach einem zwischenzeitlichen vierten Platz zum Ende der Hinrunde mit 26 Punkten Platz sieben und hatte zudem in Theofanis Gekas 14 Saisontore den zur Winterpause erfolgreichsten Stürmer der Liga in ihren Reihen.

Trotz der guten Ausgangslage begann in der Rückrunde eine nicht für möglich gehaltene Talfahrt.

In den ersten acht Spielen nach der Winterpause gelang es der Mannschaft nicht, ein Tor zu erzielen, und blieb insgesamt zehn Spiele sieglos.

Zum Nachfolger wurde Christoph Daum bestimmt. April , gelang mit einem 3: Mit vier Siegen aus den ersten vier Partien stellte man neben einer neuen Vereinsbestmarke auch einen Bundesligarekord auf: Noch nie zuvor gelangen einem Aufsteiger vier Erfolge zum Beginn einer Saison.

November wurde mit Sebastian Jung erstmals seit 13 Jahren — damals Horst Heldt — wieder ein Spieler der Frankfurter Eintracht für die deutsche Nationalelf nominiert, als dieser von Joachim Löw für das Freundschaftsspiel am November in Amsterdam gegen die Niederlande aufgeboten, allerdings nicht eingesetzt wurde.

Die Hinrunde beendete die Eintracht auf dem vierten Tabellenplatz. Am Ende der Saison stand die Frankfurter Eintracht auf Platz 6 und qualifizierte sich dadurch erstmals seit wieder für einen internationalen Wettbewerb, die Europa League.

Dort setzte sich die Mannschaft nach erfolgreicher Qualifikation 2: In der Bundesliga standen in der gesamten Hinrunde allerdings nur 3 Siege zu Buche, sodass die Frankfurter nahe der Abstiegszone auf dem Die Rückrunde lief etwas besser und eine 1: Mai bekannt, dass Thomas Schaaf zum Juli neuer Trainer wird.

Tabellenplatz, den sie auch am Ende der Saison belegte. Alex Meier gewann in dieser Spielzeit die Torjägerkanone.

Mai , drei Tage nach Saisonende, wurde der Vertrag mit Thomas Schaaf, der eigentlich noch bis zum Sommer laufen sollte, auf dessen Wunsch hin aufgelöst.

Die Hinrunde war relativ durchwachsen. Höhepunkte waren die Kantersiege gegen Stuttgart 4: Nach sieben sieglosen Spielen und mit der Mannschaft auf dem Relegationsplatz stehend wurde Veh am 6.

März vom Verein freigestellt. FC Nürnberg mit 1: Mit Position 3 am Spieltag erreichte sie die beste Platzierung der Spielzeit. Danach konnte sie bis zum letzten Spieltag nur noch zwei Ligaspiele gewinnen, kassierte 10 Niederlagen, davon 7 ohne selbst ein Tor erzielt zu haben, und beendete die Ligasaison auf Platz Durch Siege gegen Ingolstadt 4: Halbzeit der Partie gegen Bielefeld.

Russ hatte wegen einer Krebstherapie in der ersten Saisonhälfte pausieren müssen. So wurde aufgrund einer Niederlagenserie zum Saisonende zwar noch die direkte Qualifikation für die Europa League verspielt, aber durch meist ungefährdete Siege gegen Erndtebrück 3: Mai besiegte es mit 3: Die Eintracht profitierte dabei in der Nachspielzeit von einer strittigen Entscheidung, die der Schiedsrichter auch nach Sichtung der Videobilder nicht revidierte.

April bekannt geworden war, dass er zur nächsten Saison zum FC Bayern wechseln werde. In der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga belegt die Eintracht Platz Das Vereinswappen leitet sich vom Wappen der Stadt Frankfurt am Main ab, welches wiederum auf dem einköpfigen Reichsadler des Anlässlich der Jahr-Feier entschied der Verein, wieder einen traditionelleren Adler einzuführen.

Als die zwei Frankfurter Vereine fusionierten, entschieden die Verantwortlichen, die Farben beider Mannschaften zu berücksichtigen. Bis in die erste Hälfte der er Jahre wurde der Verein auch oft Launische Diva genannt, da Erfolge der Eintracht sich oft mit Niederlagen abwechselten.

Traditionelle Rivalen sind die Offenbacher Kickers vgl. Weitere regionale Rivalen sind der SV Darmstadt 98 , der 1.

Die Turnabteilung der Eintracht wurde am Januar gegründet und ist damit die älteste Abteilung des Vereins, in den sie nach dessen späterer Gründung eingegliedert wurde.

Dabei ist die Abteilung sowohl im Leistungs- als auch im Breitensport aktiv, angebotene Sportarten sind neben den klassischen Turnsportarten auch Sportarten wie Cheerleading , Aerobic , rhythmische Sportgymnastik , Badminton , Volleyball oder Tanzen.

Erfolgreichster Turner des Vereins ist Ernst Winter , der bei den Turnweltmeisterschaften in Budapest Weltmeister am Reck und in Berlin Olympiasieger im Mannschaftsmehrkampf mit der deutschen Nationalmannschaft wurde.

Bei den deutschen Meisterschaften , , und sowie beim Deutschen Turnfest in Stuttgart belegte er jeweils den zweiten Platz im Einzelmehrkampf.

Aktuell spielt die 1. Mannschaft in der drittklassigen Regionalliga Süd. Die Futsal -Sparte wurde und hessischer Meister sowie süddeutscher Meister. Neben über deutschen Meistertiteln in nahezu allen leichtathletischen Disziplinen brachte Eintracht Frankfurt zahlreiche Titelträger und Medaillengewinner bei internationalen Meisterschaften hervor.

Die deutsche Meisterin im Hammerwurf , Betty Heidler , konnte bei den Weltmeisterschaften in Osaka den ersten Platz und damit eine Goldmedaille erringen.

Bei der Hockeyabteilung der Eintracht steht die Damenmannschaft im Vordergrund. Diese spielt in der Halle in der 1. Bundesliga , während die erste Herrenmannschaft in der 2.

Regionalliga Süd den letzten Platz belegte und abstieg. Die gegründete Boxabteilung trainiert in der Frankfurter Klingerschule bzw.

Vor allem in den er Jahren hatte die Boxabteilung glorreiche Jahre. So erkämpfte sich Erich Walter die deutsche Meisterschaft im Halbmittelgewicht.

Die Tennisabteilung der Frankfurter Eintracht wurde im Frühjahr gegründet und spielt heute auf der Tennisanlage am Riederwald auf 13 Tennisplätzen sowie in einer drei Plätze umfassenden Tennishalle.

Die erste Herrenmannschaft stieg erstmals in der Vereinsgeschichte in die Hessenliga auf, die Damen treten in der Verbandsliga an.

Abteilungsleiter Tennis ist Michael Otto. Die erste Herrenmannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit dem Turnverein Seckbach und spielt aktuell in der Bezirksoberliga.

Die Abteilung Rugby besteht seit Sommer Abteilungsleiter ist Marko Deichmann. Es gibt Mannschaften im Herren-, Damen- und Jugendbereich.

Herrenmannschaft ist der Frankfurter Dirk Bangert. Der Stürmer spielt seit 10 Jahren für die Eintracht. Trainer der Damenmannschaft ist Andreas Weidemann.

Die Tischtennisabteilung der Eintracht ist eine der erfolgreichsten des Vereins. Die Damenmannschaft wurde siebenmal deutscher Meister, die Herrenmannschaft spielte 15 Jahre in der Bundesliga.

Tischtennis wurde zunächst als Hobby innerhalb des Vereins gespielt, erst nahm man erstmals in Darmstadt an einem Turnier teil. Trainingsstätte der Eintracht-Spieler wurden Räume in der Helmholtzschule.

Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Spielbetrieb wiederbelebt. In der zerstörten Stadt fanden die diesmal aus den Hockey- und Handballabteilungen stammenden Initiatoren, u.

Damit war die Grundlage für einen erfolgreichen Neuanfang gelegt.

0 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *